Behandlung mit Botox

Die Geschichte und Anwendung des Botulinumtoxins

Seit der Entdeckung des Botulinumtoxins im Jahre 1815 haben die Botulinumtoxine in der Medizin zunehmend verschiedene Anwendungsbereiche gefunden. Die erste medizinische Zulassung in Deutschland erfolgte 1993 für den Lidkrampf (Blepharospasmus). Weitere Indikationen sind u.a.: Muskulärer Schiefhals (torticollis spasmodicum), Spastiken bei Zerebralparese (Bewegungsstörung, frühkindliche Hirnschädigung,  Störungen des Nervensystems und der Muskulatur im Bereich der willkürlichen Motorik) und nach einem Schlaganfall, bei chronischer Migräne, vermehrt starkem Schwitzen der Achselhöhle (Hyperhidrosis axillaris) und der Hände, Tennis- und Golfellenbogen (Epicondylitis), Entzündung der Fußsohle mit und ohne Fersensporn (Plantarfasziitis), sowie starke Verspannungen der Wirbelsäule (HWS-Syndrom), erhöhte Muskelspannung bei Craniomandibulärer Dysfunktion (CMD) und zur ästhetischen Anwendung.Die Wirkung von Botulinumtoxin setzt an der motorischen Endplatte an, hier wird die Ausschüttung des Übermittlerhormons Acetylcholin verhindert und damit die Informationsweiterleitung des Nervens an die Muskeln unterbrochen und somit die Muskelaktivität herabgesetzt bzw. gelähmt. Nachgewiesen ist auch die Hemmung verschiedener schmerzmodulierender Botenstoffe und Schmerzrezeptoren.Diese Effekte sind reversibel, da Botulinumtoxin vom Körper wieder abgebaut wird, d.h., die Dauer der Wirkung beträgt je nach Zielgewebe (Muskel/Drüsen) zwischen 3 und 9 Monaten.Frühestens nach 3 Monaten kann eine erneute Behandlung erfolgen.Die Injektionen werden heute, je nach Indikation, sonografiegesteuert (Ultraschall) durchgeführt. Dies verbessert die Injektionsgenauigkeit und führt zu besseren Resultaten.

Die jeweiligen Kosten für eine Botulinumtoxinbehandlung hängen von der erforderlichen Menge des Botulinumtoxins und der Anzahl der Injektionen ab.

Terminvereinbarung
Gerne berate ich Sie unverbindlich über Ihr Anliegen.

Über mich

Almut Kolb ist eine qualifizierte Ärztin im Bereich der Chirurgie und manuellen Medizin.

Sprechstunden

Mon - Fri: 8.00 - 18:00Mittwoch Nachmittag: GeschlossenUnd nach Vereinbarung

Kontakt

Telefon: 0711 - 674616 77Kirchheimer Strasse 32 70619 Stuttgart / SillenbuchAnfahrt